Menschen mit einer Frontotemporalen Demenz (FTD) und ihre Angehörigen finden häufig keine für sie angemessene Unterstützung. Anfangs brauchen die Erkrankten meist nur jemanden, der ihnen hilft, ihren Alltag zu planen und zu strukturieren. Eine solche „persönliche Assistenz“ oder tagesstrukturierende Angebote gibt es jedoch (bislang) nicht. Später, wenn der Unterstützungsbedarf mehr wird, lehnen Tagespflegen und stationäre Einrichtungen eine Aufnahme meist ab: Menschen mit FTD entsprechen oft...

Kommunikationswissenschaftlerin Dr. phil. Svenja Sachweh widmet sich an diesem Abend folgender Frage: Welche Formen von Humor sind am ehesten dazu geeignet, Menschen mit Demenz ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern?

Augsburg
Haus Tobias Augsburg und Altenseelsorge im Bistum Augsburg

Wenn die Demenz voranschreitet, wird es immer schwieriger, die Erkrankten dazu zu bewegen, sich bei der Körperpflege, an Haushaltsaktivitäten oder geselligen Runden zu beteiligen. Es gibt allerdings Mittel und Wege, sie durch Appelle an die von der Demenz kaum beeinträchtigte Emotionalität zu motivieren. Diese Tipps wird Kommunikationswissenschaftlicher Dr.. Svenja Sachweh an diesem Tag vermitteln.

Augsburg
Haus Tobias Augsburg und Altenseelsorge im Bistum Augsburg

Die Versorgung von Menschen mit Pflegebedarf stellt das Umfeld der Pflegebedürftigen häufig vor große Herausforderungen. Verfügbare Hilfsangebote sind den Betroffenen teilweise nicht bekannt. In diesem Vortrag möchten wir Ihnen zunächst verschiedene Beratungsstellen vorstellen, die im Pflegefall Unterstützung bieten. Des Weiteren gibt es für Pflegebedürftige und deren Angehörige, Angebote zur Unterstützung im Alltag die im Bereich der häuslichen Versorgung unterstützen sollen.

Online
Fachstelle...

Der 11. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz kann aufgrund der Corona-Situation nicht wie geplant vom 8. bis 10. Oktober 2020 stattfinden. Neuer Termin 29. September bis 1. Oktober 2022!


Mülheim an der Ruhr

Deutsche Alzheimer Gesellschaft